MENSCHEN UND HEIMAT
Strukturwandel in Ost und West

›Wir, die Deutsche Welle in Bonn, Abteilung Hintergrund Deutschland, wollen […] ein multimediales Online-Projekt scharf schalten, welches den Titel trägt ›Stadt, Land, Mensch – Wo der Strukturwandel wohnt‹. […] Wir planen […] ausgesuchte Menschen aus den besagten Regionen regelrecht ins Bild zu setzen‹ und zwar vor dem Hintergrund ihrer Herkunft. Zum Beispiel Gerburg Jahnke (Missfits) vor das Gasometer. Ein solches Motiv soll Vergangenheit und Gegenwart in einem Bild zum Ausdruck bringen. Alles immer vor dem Hintergrund des Themas Strukturwandel – was macht das mit der Region und den Menschen? […]‹
(Auszug aus dem Briefing)
Kunde  |  Deutsche Welle Bonn
Projektteam  |  Volker Wagener (Hintergrund Deutschland, DW), Andrea Lueg / Stefanie Duckstein / Julia Bayer (Redaktion DW)  |  Hilmar Korth (ebenfalls Fotografie, Interview und AV-Schnitt)